Wandhaartrockner

Einen Wandhaartrockner kennen Sie sicher aus Schwimmbad, Sauna oder Hotel. Der Haartrockner ist mit seinem Kabel an einer Wandhalterung befestigt und wird, wenn er nicht benötigt wird, in die Wandhalterung gehängt. Das hat den Vorteil, dass er nicht gestohlen werden kann. Um die Stromversorgung müssen Sie sich dabei nicht kümmern, denn der Haartrockner ist zumeist an eine Steckdose angeschlossen. Diese Haartrockner sind zumeist sehr einfach ausgestattet, sie verfügen über kein Zubehör, zumeist sind nur eine oder zwei Heizstufen wählbar. Viele dieser Haartrockner schalten sich nach einer bestimmten Zeit ab, damit Strom gespart wird. Sie müssen den Haartrockner wieder neu starten, wenn das Haar noch nicht trocken ist. Wandhaartrockner sind jedoch nicht nur in öffentlichen Einrichtungen zu finden. Sie können einen solchen Haartrockner auch nach Hause ins Bad holen. In verschiedenen Varianten stehen solche Haartrockner zur Auswahl.

Wandhaartrockner für intensive Benutzung

Wandhaartrockner, wie sie in öffentlichen Bereichen zu finden sind, werden auch zum freien Verkauf für Privatpersonen angeboten. Einerseits sind sie einfach ausgestattet, sie verfügen über keine Zusatzfunktionen und zumeist nur über eine Gebläsestufe. Andererseits sind diese Wandhaartrockner besonders robust, da sie für den häufigen Einsatz ausgelegt sind. Besonders in Schwimmbädern kommen diese Haartrockner am Tag oft zum Einsatz. Viele dieser Haartrockner sind mit einem Taster ausgestattet, der durch Drücken betätigt wird und so lange gedrückt werden muss, bis das Haar die gewünschte Trockenstufe hat. Wird der Taster losgelassen, schaltet sich der Haatrockner aus. Verschiedene Wandhaartrockner sind jedoch umfangreich ausgestattet, sie verfügen beispielsweise über

  • Rasierersteckdose
  • Mehrere Gebläsestufen
  • Wärmestufen
  • Kaltluftstufen

So haben Sie mit diesen Haartrocknern mehrere Möglichkeiten, Ihr Haar zu frisieren und es schonender zu trocknen. Diese Wandhaartrockner halten zumeist weitaus mehr aus als Haartrockner, die nicht an der Wand befestigt werden. Das Fönen der Haare ist allerdings, da der Taster zumeist immer gedrückt werden muss, etwas unbequemer. Wollen Sie tolle Stylings zaubern, so ist das mit dem Wandhaartrockner nur begrenzt möglich. Bei den meisten Wandhaartrocknern funktioniert das Trocknen der Haare nicht besonders schonend.

Wandhaartrockner in kompakter Form

Wandhaartrockner sind in Schwimmbädern und Sportstätten nicht nur mit Wandhalterung und mit einem abnehmbaren Fönteil zu finden. Häufig sind dort kompakte Wandhaartrockner anzutreffen, unter die Sie sich stellen, um Ihr Haar zu trocknen. Gestartet werden solche Wandhaartrockner durch die Betätigung einer Taste. Die Laufzeit ist nur begrenzt, die Taste muss erneut gedrückt werden, wenn das Haar noch nicht trocken ist. Diese Haartrockner verfügen zumeist nur über eine Leistungsstufe, sie sind oft in der Höhe verstellbar.

Back to Top ↑