Haartrockner mit Turmalin Technologie

Haartrockner sind heute in vielen Varianten auf dem Markt, da ist die Auswahl nicht so einfach. Neben den sehr preiswerten, einfach ausgestatteten Haartrocknern sind viele hochwertige Modelle auf dem Markt, die über eine komplexe Ausstattung, zahlreiche Funktionen und neuartige Technologien verfügen. Was steckt nun eigentlich hinter Ionen-Technologie, Keramik-Technologie und Turmalin-Technologie? Im Grunde genommen sind alle diese Technologien gleich, alle funktionieren sie nach dem Ionen-Prinzip.

Haartrockner mit Turmalin-Technologie – was ist das?

Turmalin ist ein Edelstein, der in der Natur in zahlreichen Farben vorkommt und in Brasilien sowie in Afrika anzutreffen ist. Dieser Edelstein wird für die Haartrockner genutzt, um negativ geladene Teilchen zu erzeugen und auf die Haare zu bringen. Das Haar wird auf schonende Weise getrocknet, es ist glänzender und voluminöser. Es wäre viel zu teuer, einen Fön komplett mit Turmalinen auszustatten, daher sind die Turmalinkristalle nur an Teilen des Föns zu finden. Der Fön verfügt an bestimmten Teilen über eine Beschichtung mit Turmalinen. Turmaline dienen als natürliche Quelle von Ionen.

Funktionsweise der Turmalin-Technologie

Das Haar ist von Natur aus und nach dem Waschen positiv geladen. Durch das Föhnen mit einem gewöhnlichen Haartrockner wird dieser Effekt noch verstärkt. Die Luft wird mit dem Fön durch einen Propeller angesaugt, durch Heizdrähte erhitzt und dann ausgestoßen. Sie ist positiv geladen; das führt dazu, dass das Haar beim Trocknen spröde wird und seinen Glanz verliert. Es wird brüchig und fliegt hinter dem Kamm her. Anders sieht das mit einem Haartrockner mit Turmalin-Technologie aus. Die mit dem Fön angesaugte Luft wird durch die Ionen, die durch die Turmalin-Kristalle erzeugt werden, negativ angereichert, so gelangen negativ geladene Teilchen auf das Haar. Das führt zur Neutralisation. Die Wassertropfen auf dem Haar werden in feine Mikromoleküle umgewandelt, das Haar nimmt sie auf und wird glatter. Die statische Aufladung des Haares wird auf diese Weise reduziert. Für das Haar bedeutet die Turmalin-Technologie gleich mehrere Vorteile:

  • Sanftes und schonendes Trocknen
  • Glänzendes und voluminöses Haar
  • Leichte Kämmbarkeit
  • Keine fliegenden Haare, da keine statische Aufladung erfolgt

Haartrockner mit Turmalin-Technologie in verschiedenen Varianten

Haartrockner mit Turmalin-Technologie sind inzwischen von vielen Herstellern verfügbar. Sie sind komfortabel ausgestattet und haben zumeist mehrere Leistungsstufen. Häufig ist eine Kaltstufe vorhanden, sie sorgt dafür, dass das Styling perfekt wird. Haartrockner mit Turmalin-Technologie sind mit verschiedenem Zubehör ausgestattet, häufig handelt es sich dabei um Luftauslassfilter, Styling-Kamm und Diffusor. Die Haartrockner mit Turmalin-Technologie können für alle Haartypen genutzt werden, sie sind für alle Haarlängen sowie für Männer und Frauen geeignet.

Back to Top ↑