Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion

Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion

Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion vika

Haartrockner Test

Material
Bedienung
Funktionen
Preis/Leistung

Fazit: Die Quattro-Ion-Technologie verfügt über Shine Boost Power. Das Haar wird fühlbar geschmeidiger und lässt sich leichter kämmen. Durch den 3D-Glanzeffekt erscheint das Haar gesünder und kräftiger.

4.8

Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion


Der Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion verfügt über einen weichen und rutschsicheren Soft-Touch-Griff. Im Haartrockner&Föhn Test zeigte sich: Dadurch liegt er sehr gut in der Hand. Eine umlaufende Lichtleiste leuchtet rot auf, wenn die 4-fach Ionisation aktiviert ist. Die Quattro-Ion-Technologie verfügt über Shine Boost Power. Das Haar wird fühlbar geschmeidiger und lässt sich leichter kämmen. Durch den 3D-Glanzeffekt erscheint das Haar gesünder und kräftiger.

Bosch PHD 5767  im Test: Locken

Über je einen Kippschalter für Gebläse- und Temperatureinstellung können 6 Kombinationen für jeden Haartyp eingestellt werden, um die optimale Dosierung zu finden. Um das Styling zu fixieren, verfügt der Haartrockner über eine Cooltaste. Mit der beigefügten Stylingdüse lassen sich alle gewünschten Föhnfrisuren schnell und einfach umsetzen, das haben wir im Bosch Haartrockner Test gesehen. Für Naturlocken ist der dazugehörige Diffusor bestens geeignet. Er verteilt die Wärme flächig. Dadurch entfalten die Locken die ihre volle Sprungkraft.

Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion –   Platzsparer dem Test unterzogen

Das schlichte Design ist in den Farben schwarz und Silber gehalten.  Mit einem Anschlusslabel von 180 Zentimetern bietet der Bosch PHD 5767 Haartrockner BrilliantCare Quattro-Ion viel Bewegungsfreiheit bei der Haartrocknung.  Um den Föhn platzsparend unterzubringen, verfügt er über eine Aufhängeöse, die wir im Test an einen Haken hingen.




Back to Top ↑